sind die Förderung von Kunst und Kultur, Erziehung und Volksbildung sowie die Vertiefung von partner-und freundschaftlichen Beziehungen des Bezirks Friedrichshain-Kreuzberg zu anderen Städten und Gemeinden.

Dies wird verwirklicht

durch Begegnungen und den Austausch von Schulklassen, Jugendgruppen, Jugendmannschaften von Sportvereinen

und Sportgruppen,

Kulturveranstaltungen und Austausch mit Künstlern und Seniorengruppen,

Vermittlung und Hilfestellung für kommunalpolitische Kontakte zwischen Friedrichshain-Kreuzberg und seinen Partnergemeinden.

In einem Anhang zu unserer Satzung sind die Gemeinden aufgeführt, für die der Partnerschaftsverein seinem Satzungszweck entsprechend tätig ist.

Der Verein dient ausschließlich und unmittelbar gemeinnützigen Zwecken im Sinne des Abschnitts "Steuerbegünstigte Zwecke" der Abgabenordnung; er ist selbstlos tätig und verfolgt nicht in erster Linie eigenwirtschaftliche Zwecke.

Die Mittel des Vereins dürfen nur für die satzungsmäßigen Zwecke verwendet werden. Die Mitglieder erhalten keine Zuwendungen aus Mitteln des Vereins.

Schalter.JPG

Download

Friedrichshain-

Kreuzberg

Wiesbaden

Porta Westfalica

Bergstrasse

Ingelheim

Limburg-Weilburg